Nachhal­tigkeit

Vienesse – Die Säulen der Nachhaltigkeit

Unsere Geschäftsentscheidungen basieren auf einem ausgewogenen Verhältnis zwischen ökologischen, sozialen und ökonomischen Zielen. Wir sind bestrebt, eine dreidimensionale Wertschöpfung zu erzielen, die sowohl den Umweltschutz, die soziale Verantwortung als auch wirtschaftlichen Erfolg umfasst.
Um die Einhaltung dieser Prinzipien sicherzustellen und unsere Verpflichtung umzusetzen, haben wir unser Nachhaltigkeitskonzept auf drei grundlegende Säulen aufgebaut: Materielle Spenden, Pro-Bono-Projekte und Wissenstransfer sowie Sustainability Governance.

Materielle
Spenden

Die direkteste Möglichkeit für ein For-Profit Unternehmen Gutes zu tun, ist, die Gemeinschaft am finanziellen Erfolg der Unternehmung teilhaben zu lassen. Aus diesem Grund hat sich Vienesse verpflichtet, jedes Jahr 5% des Unternehmensgewinns an Hilfsorganisationen zu spenden. Die Auswahl, an welche Organisationen das Geld fließt, wird jedes Jahr partizipativ von allen Mitarbeitenden gemeinsam entschieden. Neben Geldspenden stellen wir unser Office gemeinnützigen Organisationen für Veranstaltungen oder Bewerbungsgespräche zur Verfügung.

[+]

Übersicht der
Pro-Bono-Projekte

Neben finanziellen Mitteln stellen wir Hilfsorganisationen Berater:innen ohne Kostenaufwand zur Verfügung. So gleichen wir Kapazitätsengpässe bei NGOs aus und tragen unser Wissen über digitale Themen direkt in die Organisationen hinein. Hierbei konnten wir bereits viele pro-Bono Projekte mit unseren Partnerorganisationen realisieren, unter anderem:

Digitale Produktentwicklung, Strategieworkshops und Spenderakquise.

Slide 1
NGO-Projekt mit Viva con Agua: (2022) - Produktentwicklung “Leitungswasser in Restaurants”

Um die Bereitschaft: von Bürger:innen in Österreich zur Zahlung von Leitungswasser in Restaurants zu analysieren, konzipierten und setzten wir in Zusammenarbeit mit Viva con Agua eine Strategie zur Marktanalyse um. Das Ergebnis dieser Analyse ist vielversprechend und zeigt, dass Bürger:innen sehr wohl bereit sind, für Leitungswasser in Restaurants Geld für den guten Zweck zu bezahlen.

Slide 2
NGO-Projekt mit Viva con Agua: (2022) - Strategieworkshop “Nutzung monetärer Ressourcen”

Um die monetären Ressourcen für das Geschäftsjahr zu verplanen und Budgets zu verteilen, erarbeiteten wir für Viva con Agua einen Strategieworkshop, welcher ebendiese Fragen beantwortet. Darüber hinaus erfolgte nach der Status-Quo Aufnahme unsererseits die Vorbereitung und Moderation des Strategieworkshops.

Slide 3
NGO-Projekt mit Viva con Agua (2023) - Akquise und Strategieentwicklung „Sponsoring“

Um die von VcA ausgerichtete Veranstaltung „Wasserball 2023“ umzusetzen, wurde ein breit gefächertes Sponsoring benötigt, welches neben finanziellen Spenden auch Sachspenden beinhaltete. Mit dem Ziel, Sponsoren für die Veranstaltung zu begeistern, entwarfen wir neben einer Akquise Strategie auch die notwendigen Tools zur Umsetzung dieser. Nach erfolgter Akquise, konnte nicht das gewünschte Ergebnis erreicht werden, was vor allem an der kurzfristigen Planung des Events lag. Für eine erfolgreichere Akquise in der Zukunft wurde seitens Vienesse ein Leitfaden entwickelt, sodass eine zielgerichtete und vor allem rechtzeitige Sponsoringakquise für 2024 erfolgen kann.

Slide 4
NGO-Projekt mit Source the humanitarian Network (ongoing)- Akquise und Strategieentwicklung „Mentoring“

Nach bereits erfolgreicher Durchführung ihres Projektes zum Aufbau einer Schule mit IT-Bildungsangebot im Flüchtlingscamp Kakuma (Kenya), entwickelt Vienesse ein Konzept zur Mentoren Akquise, um gezielt Mentoren für Abschlussprojekte der Studenten anzuwerben. Die Erstellung eines “Pitchdecks“ über die Organisation und das Mentoringprogramm liegt dabei in der Verantwortung von Vienesse.

Slide 5
NGO-Projekt mit Wiener Tafel (ongoing) - Digitale Lernplattform für Schulen „Bewusster Lebensmittelumgang“

Die Wiener Tafel erhält in Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur Wien eine Förderung zur Umsetzung einer analogen Wanderausstellung an Schulen in Österreich. Nach mehreren vorangegangenen Gesprächen mit der Wiener Tafel, erstellt und integriert Vienesse eine eLearning-Plattform mit den Inhalten der Wanderausstellung. Die digitalisierte Version soll dabei allen Tafeln und Schulen in Österreich zur Verfügung gestellt werden, wodurch die Thematik des bewussten Lebensmittelumgangs einem größeren Umfeld publik wird.

[+]

*

Sustainability
Governance

Die 17 UN Sustainability Development Goals sind für die Ziele und Initiativen unseres internen Nachhaltigkeitsmanagement richtungsgebend. Alle Geschäftsbereiche und Unternehmensprozesse beachten die Einhaltung von Menschenrechts- und Arbeitsnormen, Klima- und Umweltschutz sowie die Sicherstellung eines ethisches Geschäftsverhaltens. Wir vertiefen und entwickeln unsere Sustainability Governance fortlaufend von Strategiethemen über die operative Umsetzung bis zur Verankerung in der Unternehmenskultur weiter und wollen eine langfristige Gleichstellung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen vorantreiben. Regelmäßige Sustainability Assessments legen den Fokus auf Verbesserungspotentiale und Handlungsfelder.

[+]

[+]

Wir freuen uns sehr, dass Vienesse Consulting seit Herbst 2021 Viva con Agua Österreich pro Bono durch strategische Beratung unterstützt. Die Zusammenarbeit ist unkompliziert, freudvoll und vor allem wirksam. Wir haben schon nach kurzer Zeit erste Themen gemeinsam umgesetzt und können so unser Ziel – Wasser für Alle – noch besser erreichen.

Viva Con Agua Österreich

Neue Impulse

Bei Vienesse streben wir an, uns kontinuierlich zu verbessern und einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft zu leisten. Wir sind immer offen für neue Ideen und Impulse, um unsere Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit weiter voranzutreiben. Daher freuen wir uns, wenn wir Anregungen, Vorschläge oder Ideen bekommen, die diese Bemühungen unterstützen. Das Team um unseren Ansprechpartner ist die treibende Kraft hinter unseren Nachhaltigkeitsinitiativen und brennt dafür, positive Veränderungen zu bewirken. Denn wir sind fest davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam einen Unterschied machen und eine nachhaltigere Zukunft schaffen können.

KONTAKT

Bei Fragen zu unseren Initiativen, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Ansprechpartner für Nachhaltigkeit bei Vienesse:
LENZ SÖDER

lenz.soeder@vienesse-consulting.com+43 681 105 98 663